Was ist das besondere an uns?
An erster Stelle steht bei uns natürlich der Spaß und das Abenteuer: Spielen, Zelten, Wandern, Kanufahren, Lagerfeuer und noch vieles mehr!
Einmal in der Woche findet ein 2-stündiges Gruppentreffen (Heimabend) statt und es werden regelmäßige Wochenendfahrten organisiert. Schon 12-jährige können an unserer 3-wöchigen Sommergroßfahrt teilnehmen und ihr erstes großes Abenteuer in fremden Ländern erleben.
Anders als bei anderen Vereinen bleiben die Kinder und Jugendlichen zum Teil jahrelang in der gleichen Kleingruppe (Sippe) und es entwickeln sich untereinander oft echte Freundschaften.

Jugend führt Jugend
Die Betreuer/innen (Gruppenführer) sind zwischen 15 und 18 Jahren alt. In diesem Alter ist der Altersunterschied nicht zu groß und die Betreuer/innen können sie Sorgen und Probleme der Kinder und Jugendlichen am besten nachvollziehen. Sie sind keine Kinder mehr und sehen die Welt trotzdem noch nicht mit den Augen eines Erwachsenen.
Diese Mischung aus Vernunft und kindlicher Verspieltheit ist der Schlüssel dazu, als anerkanntes Gruppenmitglied aus der Gruppe heraus zu führen und eine kameradschaftliche Bindung aufzubauen.

Nun denkt ihr vielleicht, dass jedes Bundesmitglied mit 14 Jahren Gruppenführer werden kann? Selbstverständlich nicht!
Eine Reihe weitere Qualifikationen sind dafür notwendig.
1. Mentale und soziale Kompetenz
2. Langjährige praktische Erfahrung in pfadfinder- und fahrtentypischen Praktiken
3. die erfolgreiche Teilnahme an unserer eigens ausgerichteten staatlich anerkannten Jugendgruppenleiterschulung
4. einen großen Erste-Hilfe-Schein
5. mindestens eine Rettungsschwimmerschein Bronze
6. Außerdem: Weiterbildungen wie Erlebnispädagogikseminar oder Seminare zu sexualisierter Gewalt

Wer kann zu uns und was kostet mich das?

  • Jederzeit willkommen sind Kinder zwischen 7 und 14 Jahren
  • dreimonatige kostenlose Kennenlernphase
  • 60 € im Jahr => 5€ im Monat
  • Geschwistertarif: Das zweite Geschwisterkind zahlt nur die Hälfte
  • Im Einzelfall ist eine Beitragsbefreiung möglich
  • Wochenendfahrten: Kosten ca. 6-12€


Wie erreicht ihr uns?

Entweder meldet ihr euch beim 1. Vorsitzenden (Bundesführer) Ferid El Sokkari oder bei dem jeweiligen Stammesführer per Mail. Natürlich könnt ihr auch eine E-Mail an eine/n Sippenführer/in eurer Wahl schicken.